Deutsch-Rumänische Hefte
Caiete Româno-Germane

Halbjahresschrift der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft
Publicatie semestriala a Societatii Germano-Române

Jahrgang XV, Heft 1, Sommer 2012

Aus dem Inhalt:

Gerhard Köpernik

20 Jahre Deutsch-Rumänische Gesellschaft
Rumänien den Deutschen näher bringen

 

 

Walter Engel

Pionierleistung im rumänisch-deutschen Literaturaustausch Die Monatsschrift „Romänische Revue“ (1885-1894)

 

 

Erhard Knechtel

Wilhelm Knechtel – ein europäisches Schicksal

 

 

Nicolai Staab

„Wir sind […] Rumänen, weil wir orthodox sind“
Umwidmung der rumänischen Orthodoxie zum kulturellen Erbe

 

 

Laura Polexe

„Schreiben Sie mir doch, lieber Genosse, wie es Ihnen geht …“ Freundschaften und Netzwerke in der Sozialdemokratie

 

 

Marie Tanner

Leben in der Diktatur. Rumänischer Alltag unter Ceausescu im Film „Cum mi-am petrecut sfârsitul lumii“

 

 

Hermine-Sofia Untch

Tätigkeitsbericht der DRG 2011

 

 

Tony Krönert

Die Früchte des Karpatischen Gartens
Rumäniens
Auftritt als Partnerland der Grünen Woche 2012

 

 

Thomas Schares

Ein Museum gegen das Vergessen
Ein Besuch im Revolutionsmuseum zu
Temeswar/Timisoara

 

 

Richard Wagner

Heimat

 

 

Eduard Weissmann

Mythos Czernowitz

 

 

Neue Bücher

 

Redaktionelle Leitung:

Dr. Josef Sallanz

DOWNLOAD

 

Deutsch-Rumänische Hefte
Caiete Româno-Germane

Halbjahresschrift der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft
Publicatie semestriala a Societatii Germano-Române

Jahrgang XV, Heft 2, Winter 2012

Aus dem Inhalt:

Markus Bauer

Das Mirakel von Temeswar
Zum 40. Jahr estag der „Aktionsgruppe Banat“

 

 

Bernhard Spring

Buna dimineata, domnule ...
Eine Lesereise durch Rumänien

 

 

Edda Binder-Iijima

„Rheintochters Donaufahrt“
Carmen Sylvas Geschichte und Geschichten an der Donau

 

 

Othmar Kolar

Die Vereinigung von Bessarabien mit Rumänien
Rumänien und Bessarabien 1918

 

 

Cristina Adina Stinghe

Vom Ostblockstaat zum Partner des Westens?
Rumäniens Weg in die Europäische Union

 

 

Patrick Roesler

Rumänen in Ostspanien
Migranten zu Chancen und Schwierigkeiten der Integration

 

 

Tony Krönert

Kalte Schulen und klamme Kassen
Zur Notwendigkeit von Heizungsmodernisierungen in Rumänien

 

 

Thomas Schares

„Eine deutsche Methode, kein Geld aus dem Fenster zu werfen.“
Zur Bedeutung des Adjektivs „deutsch“ für Rumänen

Redaktionelle Leitung:

Dr. Josef Sallanz

DOWNLOAD