Deutsch-Rumänische Hefte – Caiete Germano-Române

Halbjahresschrift der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft
Publicație semestrială a Societății Germano-Române

Jahrgang X, Heft 1, Frühjahr 2007

Aus dem Inhalt:

  • Andrei Plesu: …und zum Kaffee nach Europa
  • Gerhard Köpernik: Dracula ante portas?
  • Valeska Bopp: Wie die Rumänen den EU-Beitritt begingen
  • Iunia Martin: Korrespondenz aus Bukarest: Im Zeichen der politischen Spaltung
  • Katharina Biegger: Gemeinsam über Höhen und Tiefen europäischer Wissenschaftsförderung
  • Otto Michael: Stimati Clienti!
  • Sibiu Kulturhauptstadt, Interview mit Bürgermeister Klaus Johannis
    Verleihung des Geschwister-Scholl-Preises 2006: Michail Sebastians Tagebücher 1935-44
  • Studienreise VI der DRG

Download

Redaktionelle Leitung: Dr. Larisa Schippel

Jahrgang X, Heft 2, Herbst 2007

Aus dem Inhalt:

  • Dr. Gerhard Köpernik: Die Rumänen mögen die Europäische Union
  • Iunia Martin: Gesetz zur Rentenerhöhung – Finanzierungsbegründung von Präsident Basescu in Frage gestellt
  • Julia Richter: Die „Gedenkstätte für die Opfer des Kommunismus und für den Widerstand“ in Sighet
  • Edith Ottschofski:””Blut im Schuh”. Richard Wagners neuer Roman
  • Peter Kreuter: TaschenAtlas Völker und Sprachen.
  • Dr. Anke Pfeifer: Rezension v. Daniel Daniel Banulescu: “Ich küsse dir den Hintern, Geliebter Führer!” und Cristian Popescu: “Familie Popescu”
  • Dr. Gerhard Köpernik: Die Umsetzung des EG-Umweltrechts in Rumänien
  • Regine Thümmler: Das Moldova-Institut Leipzig
  • Axel Barner: Bukarest zwischen Orient und Okzident
  • Edith Ottschofski: Literarische Kostproben. Lesung rumänischer und rumäniendeutscher Autoren im Bundeskanzleramt
  • Hermine Untch: Lesung mit Eginald Schlattner: “Das Klavier im Nebel”

Download

Redaktionelle Leitung: Dr. Larisa Schippel