Deutsch-Rumänische Hefte – Caiete Germano-Române

Halbjahresschrift der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft
Publicație semestrială a Societății Germano-Române

Jahrgang XI, Heft 1, Sommer 2008

Aus dem Inhalt:

  • Hermine-Sofia Untch: Rumänien hat einen Freund und Förderer verloren. Nachruf auf Prof. Dr. Axel Azzola
  • Dr. Gerhard Köpernick (z.Zt. Bukarest): Ziele der rumänischen Umweltpolitik
  • Iunia Martin (Bukarest): Wie umweltfreundlich ist die rumänische Öko-Steuer?
  • Dr. Gerhard Köpernick (z.Zt. Bukarest): Zwischenbericht Korruptionsbekämpfung
  • Iunia Martin (Bukarest): Korrespondenz aus Bukarest: Costel Busuioc ist Rumänien
  • Janna Jähnig: Religion und Gesellschaft in Rumänien
  • Dr. Sabine Krause (Leipzig): Auf der Suche nach Rumänien. Leipziger Buchmesse 2008
  • Axel Barner (z.Zt. Paris): Bukarest zwischen Orient und Okzident, Teil II
  • Christof Kaiser: Reisebericht: Sechste Studienreise der DRG (8 – 20. September 2007)
  • Ernst Meinhardt: „Kochstraße“ wird „Rudi-Dutschke-Straße“ – Umbenennung ruft Schicksal der einstigen Rumänisch-Orthodoxen Kirche in Berlin in Erinnerung
  • Gundel Große: Ilina Gregori: Rumänistische Literaturwissenschaft. Fallstudien zum 19. und
    20.Jahrhundert.
  • Edith Ottschofski: „Die Botschaft de Zimmers“ Der neue Fotoband von Beatrice Minda
  • Janna Jähnig: DRG-Tätigkeitsbericht 2007
  • Alexander Roth: Nachruf auf Dr. Günther Tontsch

Download

Redaktionelle Leitung: Dr. Larisa Schippel

Jahrgang XI, Heft 2, Winter 2008

Aus dem Inhalt:

  • Romy Kohlmann, Steffen Preissler: (Fraunhofer-Zentrum für Mittel- und Osteuropa, MOEZ) Forschungsdialog zur nachhaltigen Entwicklung mit den Staaten Mittel- und Osteuropas: Rumänien
  • Iunia Martin: Vernichtung der Wälder führt jährlich zu Hochwasserkatastrophen
  • Paul Brusanowski: Staat und Kirche in Rumänien – Geschichte und Gegenwart
  • Ernst Meinhardt: Der stalinistische Schauprozess gegen den „Schwabenbischof“ Augustin Pacha – Vortrag
    des Berliner Publizisten und Schriftstellers William Totok in der Humboldt-Universität
  • Oana Bauer: Die jüdische Presse und ihre Rolle in den Konflikten in der moldauischen Stadt Piatra-Neam? (1918-40)
  • Axel Barner: Rumäniendeutsche Literatur nach 1990 – Bedingungen und Tendenzen
  • Valeska Bopp: Deutsch-Rumänisches Graduiertenkolleg in Temesvar eröffnet
  • Jecaterina Fleischhacker: Hilke Gerdes: Rumänien. Mehr als Dracula und Walachei
  • Thede Kahl: Josef Sallanz: Bedeutungswandel von Ethnizität unter dem Einfluss von Globalisierung.
  • Die rumänische Dobrudscha als Beispiel.
  • Lavinia Netzker: Dan Lungu: Das Hühnerparadies. Ein falscher Roman aus Gerüchten und Geheimnissen.
  • Peter Martin: Dan Lungu: Klasse Typen. Aus dem Rumänischen von Aranca Munteanu.
  • Axel Barner: Aufs Wort gebaut – Deutsche Autoren in Rumänien. Hrsg. von Josef E. Tigla und Hans Liebhard

Download

Redaktionelle Leitung: Dr. Larisa Schippel