Deutsch-Rumänische Hefte – Caiete Germano-Române

Halbjahresschrift der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft
Publicație semestrială a Societății Germano-Române

Jahrgang XIII, Heft 1, Sommer 2010

Aus dem Inhalt:

  • Dr. Gerhard Köpernik: Grußwort des Präsidenten der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft
  • Iunia Martin: Korrespondenz aus Bukarest – Wer streikt und wer gewinnt?
  • Lukas Marcel Vosicky: Die Österreichisch-Rumänische Gesellschaft
  • Andrei-Sorin Teusianu: Zur Bedeutung der Dezemberrevolution von 1989 für die rumänische Literatur
  • Doris Cosma im Gespräch mit George Avram: Bistritz während der Revolutionszeit
  • Manfred Richter: Nachruf aus der rumänisch-orthodoxen Gemeinde
  • Wilfried Heller: Zur Geopolitik in der Schwarzmeerregion. Ausführungen anhand des Buches von Oleg Serebrian über Geopolitik
  • Herbert-Werner Mühlroth: Ein neuer, geheimnisvoller und faszinierender Mihai Eminescu – zu Ilina Gregoris: “Wissen wir, wer Eminescu war? Fakten, Geheimnisse, Hypothesen, Informationen”
  • Die DRG aktuell: Übergabe von Kleinstipendien der an Studierende der Musikschule Cluj
  • Hermine Untch: Tätigkeitsbericht der DRG

Download

Redaktionelle Leitung: Dr. Larisa Schippel

Jahrgang XIII, Heft 2, Winter 2010

Aus dem Inhalt:

  • Dr. Gerhard Köpernik: Präsident der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft: Grußwort
  • Iunia Martin: Korrespondenz aus Bukarest
  • Cristian Capotescu: Von den Deutungskämpfen in der rumänischen Revolutionshistoriographie
  • Gerhard Köpernik: Antonescus Legionäre, Hitlers Asylanten
  • Ernst Meinhardt: Kloster der Christkönigschwestern – Zentrum der katholischen Rumänenseelsorge in Berlin
  • Manfred Richter: Frauenrechte in der Orthodoxie – Rumänisch-Orthodoxes Patriarchat
  • Anna Van Dyck: Integration der nachhaltigen Entwicklung im Lehrplan eines Gymnasiums
  • Anke Pfeifer: Literatur als individuelle und kollektive Geschichtsaufarbeitung.
  • Wilfried Heller: Tagungsbericht: Identitäten und Imaginationen der Bevölkerung in Grenzräumen

Download

Redaktionelle Leitung: Dr. Larisa Schippel