Jour fixe / Veranstaltungen

Die DRG veranstaltet jeden Monat einen „Jour Fixe“ mit Vorträgen, Diskussionen, Autorenlesungen zu vielfältigen Themen, so zu kulturellen, politischen, historischen Ereignissen und aktuellen Entwicklungen. Der Jour Fixe findet in der Regel in einer Gaststätte statt. Eingeladen sind gerne auch Interessenten, die noch nicht Mitglied sind.

Studienreisen

Die DRG organisiert für Mitglieder und Nichtmitglieder Studienreisen in jeweils verschiedene Regionen Rumäniens. Dadurch sollen einmal die regional sehr unterschiedlich geprägten reichen Kultur- und Naturlandschaften Rumäniens bekanntgemacht und zugleich auch Begegnungen mit Menschen in ihren jeweiligen Lebenssituationen ermöglicht werden.

Deutsch-Rumänische Hefte

Mit der zweimal jährlich erscheinenden Zeitschrift “Deutsch-Rumänische Hefte” wenden wir uns an eine breitere Öffentlichkeit. Das Themenspektrum reicht von populärwissenschaftlichen Beiträgen zu Geschichte und Gegenwart Rumäniens bis zu Reiseberichten und Rezensionen neuer Publikationen mit Bezug zum rumänischsprachigen Raum.

Kleinstipendien

Mit dem Musiklyzeum “Sigismund Toduta” in Cluj-Napoca verbindet die DRG eine langjährige Zusammenarbeit. In jedem Jahr werden Kleinstipendien an zwei oder drei besonders begabte und zugleich bedürftige Schüler vergeben. Einmalige Kleinstipendien sind auch für in Berlin studierende Studentinnen/Studenten aus Rumänien möglich oder können für kulturelle Projekte angefragt werden.

Mediascreening

Mit unserem Mediascreening beobachten wir, wie deutschsprachige Medien über Rumänien berichten. Vereinsmitglieder erhalten den regelmäßigen Newsletter per E-Mail zugesandt. Unter dem Menüpunkt Presseschau werden die Links zudem auf der Webseite veröffentlicht.

Spendensammlung für Organisation Societatea Româna Speranța

Die Mitglieder und Freunde der DRG unterstützen mit Ihren Spenden die soziale Organisation Societatea Româna Speranța in Temeswar/Timișoara. Speranta ist eine Gesellschaft, welche aus Familien mit geistig behinderten Familienmitgliedern besteht. Zurzeit zählt die Organisation mehr als 1000 Mitglieder. Spenden können an die DRG mit dem Verwendungszweck “Speranta” überwiesen werden.

Förderung von Kleinprojekten

Die DRG fördert Projekte, deren Ziele mit denen der DRG vereinbar sind, mit kleinen finanziellen Unterstützungen. Dazu zählen insbesondere Projekte zur Völkerverständigung zwischen Deutschen und Rumänen. Über eine mögliche Förderung entscheidet der Vorstand auf der Grundlage der Projektbeschreibung, der Fördernotwendigkeit sowie der eigenen finanziellen Mittel.

Wir würden uns über Ihre Mitgliedschaft, Ihre Mitarbeit und Ihre Ideen freuen!