Spendentipp – nicht nur zur Adventszeit

[29.11.2021] Uns erreichte ein Spendenaufruf, den wir gern an dieser Stelle bekannt machen:
Es handelt sich um ein Projekt in Rumänien, wofür es kaum staatliche Töpfe gibt, aus denen man die Arbeit finanzieren könnte. Aber die Arbeit ist unendlich wichtig und in Rumänien auch leider noch einzigartig: Das Kinderhospiz in Sibiu / Hermannstadt. Träger ist der Verein Dr. Carl Wolff, der neben dem Kinderhospiz auch ein Hospiz für Erwachsene und ein Alten- und Pflegeheim betreibt. Während das Altenheim die Renten der Bewohner hat, für das Erwachsenenhospiz die Angehörigen gerne spenden, steht hinter dem Kinderhospiz keine regelmäßigen Einnahmen, denn leider sind die meisten der Kinder aus den Entbindungsstationen oder Kinderheimen ins Hospiz gekommen und nur sehr selten kümmern sich die Angehörigen um sie. Darum braucht dieses so wichtige Projekt viele Unterstützer, damit die Gehälter der Pflegekräfte, der Unterhalt des Hauses und die Versorgung der Kinder gedeckt werden kann.

Als Spendenkonto können Sie das Konto der Siebenbürgenhilfe in Mönchengladbach verwenden:
Diakonisches Werk Mönchengladbach e.V. – Siebenbürgenhilfe
Stadtsparkasse Mönchengladbach
BIC: MGLSDE33XXX
IBAN: DE95 3105 0000 0000 2139 34
Verwendungszweck: KINDERHOSPIZ

Neuer Vorstand gewählt

[20.11.2021] Am 18.11.2021 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Da unser Stammlokal, das Leonhardt, während der Corona-Zeit geschlossen wurde, trafen wir uns diesmal im Charlottchen. Etwa 20 Mitglieder aus Nah und Fern waren der Einladung gefolgt. Sie wählten einen neuen Vorstand. Präsident Dr. Gerhard Köpenik wurde im Amt bestätigt. Alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt. Mona Vintila hat sich vom Amt der Schriftführerin zurückgezogen, bleibt aber als Beisitzerin im Vorstand aktiv. Janka Vogel übernimmt das Amt der Schriftführerin. Natalia Toma ist auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausgeschieden. Wir danken ihr für ihr Engagement, besonders im Bereich Webadministration, und wünschen ihr alles Gute für ihren Weg. Sie bleibt der DRG als Mitglied erhalten.
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung stellte der aus Siebenbürgen angereiste Frieder Schuller seine Projekte rund um Katzendorf (Cata) anhand einer eindrücklichen Bilderpräsentation vor, was wir ihm mit großem Applaus dankten.
Nähere Informationen zum Vostand

Neue Ausgabe der DRH erschienen

[02.11.2021] Kürzlich ist die neuste Ausgabe der Deutsch-Rumänischen Hefte erschienen.
Mit Beiträgen von Paul Bagiu, Andreea Pascaru und George A. Budur, Daniel Banner, Janna Peleikis, Philippe Blasen, Cristina Grossu-Chiriac, Elena Viorel und Andreea Odoviciuc.
Bestellmöglichkeit über redaktion@deruge.org. Spende erbeten.

Ältere Ausgaben der DRH stehen hier zum Download bereit.

Nächster Jour Fixe „Ein Dorf wie nirgends anderswo“

[20.10.2021] Nach langer Zwangspause freuen wir uns, Sie nun recht herzlich zu unserem nächsten Jour Fixe einzuladen, wo wir in gewohnter Runde spannende Themen rund um Rumänien hören und diskutieren. Diesmal referiert Anette Schorb über ihr Leben im siebenbürgischen Deutsch-Weißkirch und das Buch, was sie darüber geschrieben hat. Die Veranstaltung findet im Pangea-Haus, einem interkulturellen Zentrum in Wilmersdorf, statt.
Nähere Informationen und Hinweise zur Anmeldung

Online-Vortrag „Regionale Zusammenarbeit zwischen Südsiebenbürgen und Brandenburg – eine Modellidee für Europa?“

[17.10.2021] Am 27.10. laden wir Sie in Kooperation mit dem DRV Gießen ein, in einem Online-Vortrag die Partnerschaft des Landes Brandenburg mit der rumänischen Region Centru näher kennenzulernen. Der Partnerschaftsbeauftragte, Klaus-Peter Krüger, wird über seine Arbeit berichten.
Weitere Informationen und Anmeldung

Media Screening im September 2021

[21.09.2021] Das Mediascreening ist wieder da! Wir freuen uns, Ihnen hiermit einen kleinen Einblick in die aktuelle Presseberichterstattung zu Rumänien geben zu können. Themen sind die Entwicklung der Corona-Pandemie in Rumänien sowie einige Berichte aus Gesellschaft, Politik und Kultur. Viel Vergnügen bei der Lektüre!
Zum Mediascreening September 2021

Neue Ausgabe der DRH erschienen

[16.04.2021] Soeben ist die neuste Ausgabe der Deutsch-Rumänischen Hefte erschienen. – mit Beiträgen von Johannes Wetzinger, Tobias Larenz, Maria Roxin, Matthias Bauer, Cristina-A. Popescu, Maria-M. Popescu, Dietmar Müller, Mariana Hausleitner und Paul Bagiu.
Bestellmöglichkeit über redaktion@deruge.org. Spende erbeten.

Ältere Ausgaben der DRH stehen hier zum Download bereit.